Weil Ausbilden meine Passion ist

Auto

Bei uns findet die Fahrausbildung bei einem einzigen Fahrlehrer statt, in Nichtraucher-Fahrzeugen und ist dank QualiDrive noch transparenter – alle Übungsrouten und ihr Lernfortschritt sind auf einen Blick ersichtlich!

Die Wunschtermine, egal ob für Standortbestimmung, Probelektion oder erste Fahrlektion, kann man auch bequem online buchen.

Sämtliche Lektionen werden gemäss dem aktuellen COVID-19 Schutzkonzept durchgeführt.

Motorrad

Alle Grundkurse (3 – 5 Teilnehmer) finden im Prüfungsgebiet des Strassenverkehrsamt Albisgütli in und um Zürich statt.
Während der Hauptsaison (März bis Oktober) starten wir wöchentlich mit den benötigten Kursblöcken für die Kategorie A1 und A bis 35 kW.
Weitere Termine auf Anfrage.

Mehr Infos finden Sie unter der entsprechenden Kategorie.

Nothelfer

Nicht eine Pflichtübung, sondern ‘good to know’!
Überall kann es zu medizinischen Notfällen kommen. Schnelles und richtiges Handeln kann Verletzungen vermindern und Leben retten!

Gerne zeigen wir Ihnen die Kniffe der Ersten Hilfe und geben Ihnen die Sicherheit, im Notfall beherzt zu helfen! 

VKU

Dieser Kurs wird idealerweise während der Fahrausbildung besucht. Er bildet den Verkehrssinn und hilft Gefahren früher zu erkennen.

Der Verkehrskunde-Unterricht findet im Fahrschulcenter Albisriederplatz, Badenerstrasse 333, 8003 Zürich statt.

Vorschulung
Lernende sind in der Lage, das Fahrzeug zu bedienen und die einzelnen Bewegungsabläufe auszuführen.

Grundschulung
Lernende beherrschen die Fahrzeugbedienung und entwickeln Automatismen für die einzelnen Bewegungsab-
läufe. Sie sind in der Lage, in der Ebene, in der Steigung und im Gefälle anzufahren und sich sicher in den Ver-
kehr einzufügen. Die Inhalte und Themen dieser Stufen enthalten Ziele sowie Voraussetzungen, welche die Neulenkenden mitbringen müssen, um eine weitere Stufe zu erlangen sowie methodisch-didaktische Grundlagen für den Fahrunterricht. Diese Elemente sind mit Beispielen zum methodisch-didaktischen Vorgehen ergänzt. Ebenso mit Einstiegsfragen, welche der Überprüfung des Wissens, der Kenntnisse sowie der Fähigkeiten dienen, erhöhte Risiken einzuschätzen. Ferner soll dadurch die Entwicklung der Selbsteinschätzung und Verantwortung gefördert werden.

Hauptschulung
Lernende führen ihr Fahrzeug unter Berücksichtigung der Verkehrsvorschriften mit der korrekten Blicktechnik
durch den Verkehr unter gleichzeitiger Mitbeobachtung des Verhaltens der anderen Verkehrsteilnehmenden.

Perfektionsschulung
Lernende führen ihr Fahrzeug regelkonform, sicher, partnerschaftlich, umweltbewusst und verantwortungsvoll durch den Strassenverkehr. Schliesslich sind die Manöverübungen in einem eigenen Kapitel zusammengefasst. Der Fahrlehrer
binden diese je nach Ausbildungsstand und örtlichen Gegebenheiten in die vier Stufen ein.

Die Fahrschule in der Nähe.

Deine Autofahrschule und Motorradfahrschule im Prüfungsgebiet Zürich Albisgütli.

Ihr seriöser Fachmann und bekannt für eine möglichst professionelle Ausbildung sowie im Auto als auch auf dem Motorrad.