Kategorie A bis 35 kW

Das Prüfungsfahrzeug darf höchstens 35 kW haben. Ebenso ein Verhältnis von Motorleistung und Leergewicht von nicht mehr als 0,2 kW/kg und zwei Sitzplätzen.

Nach zweijähriger klagloser Fahrpraxis kann der Führerausweis umgeschrieben werden, dh. die Beschränkung auf 35 kW wird aufgehoben.

Falls nur 6 Stunden vorgeschrieben sind (Inhaber Kat. A1) muss der Grundkurs 2a und der Grundkurs Teil 3 absolviert werden. Diese werden oft sonntags von 10:00 – 16:00 Uhr durchgeführt.

Aktuell geplante Kursdaten finden Sie hier oder auf Anfrage.

Grundkurs Teil 1

Manöver

(Gruppenkurs; 4 Std.)

  • Umgang Gas, Kupplung
  • Umgang Bremsen
  • Spurgasse – langsam fahren
  • Slalom fahren
  • Acht fahren
  • Sicherheitsausrüstung
  • +grosses gemietetes Gelände ermöglicht optimale Schulung!

Wichtig! Dieser Grundkurs ist kein Anfängerkurs! Du solltest in der Lage sein, dein Fahrzeug zu bedienen und im Verkehr mitzuhalten. Ansonsten melde dich für eine Einführungslektion ‘Starter’ an.

Grundkurs Teil 2

Fahren im Verkehr

(Gruppenkurs; 4 Std.)

  • korrektes Verhalten im Strassenverkehr

Grundkurs Teil 2a

Refresh

(Gruppenkurs; 2 Std.)

  • Kombination aus Teil 1 + 2

Grundkurs Teil 3

Überland / Kurven

(Gruppenkurs; 4 Std.)

  • Fahren in der Gruppe
  • Geschwindigkeitsgestaltung
  • Kurvenfahrtechnik
  • Bremsen
  • Gegenlenkprinzip
  • +Videoanalyse (Kurvenlinie)